Regionspartnerprogramm Marchfeld

Machen Sie mit!

Sie möchten mit Ihrem Betrieb von der Niederösterreichischen Landesaustellung 2022 in Marchegg profitieren? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Das Regionspartnerprogramm Marchfeld!

Mit dem Regionspartnerprogramm Marchfeld soll rund um die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 in Marchegg und für die Zeit danach, ein großes und nachhaltiges Netzwerk geschaffen werden. Dabei stehen Aspekte wie Erfahrungsaustausch, Wissensvermittlung, Kennenlernen von Region und Leuten sowie das gemeinsame Finden neuer Ideen im Mittelpunkt.

Profitieren Sie vom Regionspartnerprogramm ...

    Um Ihnen einen vertiefenden Einblick in die Vorteile – die Sie aus einer Mitgliedschaft am Regionspartnerprogramm Marchfeld für Ihren Betrieb ziehen können – zu geben, haben wir nachstehend die wichtigsten positiven Effekte für Sie kurz zusammengefasst:

    • Exklusive Bewerbung: Für die Dauer der Landesausstellung werden ausschließlich Partnerbetriebe beworben und vermittelt.
    • Exklusive Gruppenangebote: Auch Gruppenreisen werden ausschließlich mit Regionspartnern konzipiert und vermarktet.
    • Aktive Mitgestaltung: Nutzen Sie die Möglichkeit im Austausch mit anderen regionalen Betrieben die Region dauerhaft und nachhaltig mitzugestalten.
    • Erfahrungsaustausch & Vernetzung: Profitieren Sie durch stetigen Erfahrungs- und Wissensaustausch voneinander und bilden Sie ein dauerhaftes sowie nachhaltiges Netzwerk.
    • Professionelle Beratung: Ein strukturierter Betriebs-Check inkl. Evaluierung schafft die Basis, um ein maßgeschneidertes Programm, das auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Betriebes abgestimmt ist, zu erstellen.
    • Auszeichnung als Marchfelder Qualitätsbetrieb: Sie erhalten vor Ort sowie in der Kommunikation die Auszeichnung als Marchfelder Qualitätsbetrieb, die auch über die Landesaustellung 2022 hinaus bedeutend bleibt.

    Wer kann mitmachen?

    • Gastronomiebetriebe
    • Landwirtschaftliche Direktvermarkter und Regionalläden
    • Unterkünfte
    • Ausflugsziele

    Grundsätzlich ist das Regionspartnerprogramm exklusiv für Betriebe aus den oben angeführten Branchen, die aus den 23 Gemeinden der LEADER-Region Marchfeld stammen, konzipiert und geplant. Im Sinne einer gesamtheitlichen Repräsentanz der touristischen Angebote rund um die Region werden ausgewählte Betriebe, deren Angebot im der LEADER-Region Marchfeld nicht oder nicht in ausreichendem Maße vorhanden ist, auch für das Regionspartnerprogramm berücksichtigt.

    Welche Kosten fallen an?

    Die Kosten für die Teilnahme am Regionspartnerprogramm betragen EUR 380,- netto pro Jahr (insgesamt EUR 760,- netto).

    Was beinhaltet das Programm?

    • Erfahrungsaustausch bei etwa 8 Marchfeldrunden und ca. 5 Fach-Exkursionen
    • Eine individuelle Beratung im Umfang von 1 Beratungstag und Basisschulungen
    • Ein Mystery Test, der zur persönlichen Orientierung dient
    • Die Teilnahme an der Auszeichnungsveranstaltung für Marchfelder Qualitätsbetriebe

    Welchen Zeitraum umfasst das Regionspartnerprogramm?

    Das Regionspartnerprogramm startet im Sommer 2020. Treffen zum Erfahrungsaustausch sowie Exkursionstermine werden an den saisonalen, landwirtschaftlichen und kulinarischen Kalender angepasst. Der Abschluss des Programmes erfolgt im Frühjahr 2022 mit der Auszeichnung als Marchfelder Qualitätsbetrieb und bildet zugleich den Auftakt für eine nachhaltige und dauerhafte Zusammenarbeit der Betriebe. Für einen positiven Abschluss des Regionspartnerprogrammes sollten 60 % der angebotenen Veranstaltungen besucht werden.

    Wann endet die Anmeldefrist?

    Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Anmeldungsfrist für das Regionspartnerprogramm bis zum 31.12.2020 verlängert. Für diesbezügliche Anfragen wenden Sie sich bitte an m.wald@weinviertel.at.