Spargel - bunte Mischung, © Rita Newman / Verein Genuss Region Marchfeldspargel g.g.A

Frühlingshaftes Marchfeld

Ab ins Marchfeld ...

Im Frühling wird der berühmte Marchfelder Spargel gestochen und die Störche landen im Marchfeld ...

Die Ernte des Marchfelder Spargels, also das Stechen, beginnt üblicherweise ca. Anfang April. Rund 10 Wochen - also bis Mitte Juni - dauert die Erntezeit an. Das Spargelstechen erfolgt händisch. Im Frühling dreht sich im Marchfeld kulinarisch also alles rund um das bekannte Stangengemüse.

Das Marchfeld öffnet seine Pforten

Nicht nur kulinarisch, auch touristisch erwacht die Region, die Ausflugsziele öffnen ihre Pforten und laden zu spannenden und abwechslungsreichen Ausflügen.

Frühjahr und Sommer verbringen die Störche in Marchegg

Von April bis August befindet sich die berühmte Marchegger Storchenkolonie im Marchfeld. Im Rahmen von Führungen kann "Familie Adebar" besucht werden. Ende August fliegen die Störche nach Südafrika, wo sie überwintern, ehe sie im Frühling wieder zurück ins Marchfeld kommen. Dabei legen die Marchegger Störche eine Gesamtstrecke (hin und retour) von fast 20.000 km zurück, was in etwa einer halben Erdumrundung entspricht.

Flugroute der Störche Informationen zum Weißstorch im WWF Auenreservat Marchegg

Empfehlungen für die frühlingshafte Jahreszeit ...